THE GOOD SHOW Folge 1: die autofreie Stadt denken und dabei krummes Gemüse kochen

Die großartigen THE GOOD FOOD haben nun auch eine eigene Kochshow: THE GOOD SHOW. In der ersten Folge war Ute von DEINE FREUNDE zu Gast. Vielen Dank für die Einladung!

Peter interessiert, was Ute antreibt und ob es nicht ein Stück weit eine Utopie ist – die autofreie Stadt. „Ja“, sagt Ute, „aber eine, die in 20, 30 Jahren hoffentlich Realität wird, wenn wir uns jetzt dafür einsetzen den Lebensraum Stadt für die nachfolgenden Generationen lebenswerter und weniger gesundheitsschädlich zu gestalten.“ Auch THE GOOD FOOD gestaltet Transport und Logistik möglichst Co2-neutral – wenn möglich schwingen sich die Ehrenamtlichen aufs Lastenrad um gerettete Lebensmittel von A nach B zu bringen. „Ich bin davon überzeugt, dass Städte für Menschen gebaut werden müssen, statt für Autos“, erklärt Ute. 2009 gründete sie deswegen die Wählergruppe DEINE FREUNDE, die für eine alternative Verkehrspolitik eintritt.