Stammtisch | Müllfreies Köln

Köln wird Zero Waste Stadt! Mit dieser Vision haben wir Olga Witt von der Bürger*innen Initiative Zero Waste Köln zum Stammtisch am 17.07.2019 eingeladen.

Zero Waste Köln, jetzt ungefähr ein Jahr alt, hat Schritte zur Zero Waste Stadt auf ihrer Website formuliert. Dazu gehören Konzepte wie Kreislaufwirtschaft, die Legalisierung der Mitnahme von Sperrmüll, Einrichtung von Umsonstläden, die Reduzierung des Mikroplastiks durch den Autoverkehr und vieles mehr, was sich auch schon in unserem Programm wiederfindet.

 

“Wir rufen die lokale Politik auf, Köln zur ‘Zero Waste Stadt’ zu machen und konkrete Ziele und Handlungspläne zur Müllreduzierung aufzustellen. Städte wie San Francisco und Vancouver oder auch ganze Länder wie Costa Rica schreiben sich offiziell “Zero Waste” auf die Fahne.”

 

Quelle: https://www.zerowastekoeln.de/politik/schritte-zur-zero-waste-stadt/(Zugriff am 18.07.2019)

Die Politik („die da oben“ wie es manchmal heißt) aufzurufen ist ein notwendiger Weg, aber alleine leider nicht immer hinreichend. DEINE FREUNDE will eine Plattform sein, die jedem Menschen die Möglichkeit gibt mittels politischer Instrumente ihre Stadt selbst zu gestalten. Also zivilgesellschaftliches Engagement „bottom-up“ durch politisches Handeln „top-down“ zu ergänzen.

So könnten wir jetzt schon gemeinsam Anfragen und Anträge für die Bezirksvertretungen Ehrenfeld und Innenstadt erarbeiten, mit dem Ziel ein Veedel wie Ehrenfeld als Modell zum „Zero Waste Veedel“ zu transformieren.

Im Laufe des Abends kam auch der Gedanke eines Volksentscheides auf. Dafür müssten 25.000 (leider auf Papier -> evtl. beidseitig bedruckt, sowieso recycelt) gesammelt werden um ggf. einen Entscheid im Rahmen der Kommunalwahl zu platzieren. Da dafür auch verschiedenste Schätzungen notwendig sind, könnten wir gemeinsam die dafür notwendigen Informationen über Anfragen in den Bezirksvertretungen einholen. Darüber hinaus könnten diese auch medial, sowohl von DEINE FREUNDE als auch von Zero Waste Köln genutzt werden. Es wäre doch toll wenn wir auf diesem Wege oder auch mal durch gemeinsame Veranstaltungen noch mehr voneinander Lernen und profitieren könnten.

 

“REFUSE – REDUCE – REUSE – RECYCLE – RETHINK”
Zero Waste Prinzipien

 

Quelle: http://www.zerowastelifestyle.de/tipps/ (Zugriff am 18.07.2019)

 

Wer besonders auf der persönlichen Ebene am Thema Zero Waste interessiert ist, dem kann ich nur wärmstens Olgas Blog http://www.zerowastelifestyle.de empfehlen.

 

Also vielen Dank an Olga, Zero Waste Köln und alle die da waren!